Direkt zum Inhalt wechseln

Presse

Verzögerung der Inbetriebnahme der K-Bahn zwischen Frankfurt Höchst und Kelkheim

Die HLB Basis AG erneuert seit vergangenem Freitag im Bahnhof Liederbach die Weichen und ein Bahnsteiggleis. Die Arbeiten können wegen des kurzfristigen Ausfalls einer Maschine nicht wie geplant vor Betriebsbeginn am Mittwoch, 4. Oktober, beendet werden. Die Sperrung der Strecke zwischen den Bahnhöfen Frankfurt Höchst und Kelkheim muss daher voraussichtlich auch am 4. Oktober 2023 aufrechterhalten werden.

Dadurch werden am 4. Oktober 2023 die Züge nur zwischen Kelkheim und Königstein verkehren können, zwischen Frankfurt Höchst und Kelkheim wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen (SEV) eingerichtet.

Die Fahrgäste werden gebeten, zwischen Frankfurt Höchst und Frankfurt Hbf die Züge der S-Bahn zu nutzen.

Presse

Weitere News

Neue Züge im Mittelhessennetz unterwegs
Hessische Landesbahn und GDL einigen sich mit Tarifabschluss
RB 90: Vier Monate lang Busse statt Züge zwischen Altenkirchen und Westerburg an Wochenenden
- KONTAKTANFRAGE -

Fragen oder Wünsche?

Zum Kontakt