Direkt zum Inhalt wechseln

DIE HESSISCHE LANDESBAHN

Das Unternehmen

Wir stellen uns vor

Man könnte sich fragen, was man als ein modernes, gut aufgestelltes Verkehrsunternehmen, neben euch, dem Fahrgast braucht. Wir fragen uns zuerst, was ihr braucht. Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Freundlichkeit und Unabhängigkeit. Genau das bietet euch unser weitreichendes Netz, welches wir mit Bahnen und Bussen bedienen, das vom Herzen Hessens, von Frankfurt über Darmstadt und Wiesbaden bis weit über Kassel hinaus reicht. Doch auch über unsere hessischen Grenzen hinaus, könnt ihr euch über unsere modernen Züge in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Thüringen und seit 2018 auch Bayern freuen – regional verwurzelt, überregional tätig. Für Unabhängigkeit sorgt bei uns eine gut aufgestellte und fortlaufend modernisierte Fahrzeugflotte von Eisenbahnfahrzeugen und Bussen, die in unseren eigenen Werkstätten selbst gewartet und instandgehalten wird. Auch verfügen wir über eigene Eisenbahninfrastrukturen, die wir ständig modernisieren und erweitern, um auch auf diesen attraktiven Schienenverkehr für euch anbieten zu können.
Indem ihr mit unseren Tochterunternehmen „HLB Hessenbahn GmbH“ und „HLB Hessenbus GmbH“ fahrt, tut ihr nicht nur eurem Geldbeutel und der Umwelt einen großen Gefallen, sondern könnt in einem hektischen Alltag auch einfach mal eine Weile Platz nehmen, abschalten und eine Zeit lang aus dem Fenster schauen oder eine Folge eurer Lieblingsserie ansehen. Manche Dinge kann man eben nicht mit Geld aufwiegen. Was man mit Geld aufwiegen kann, sind die zahlreichen Ausschreibungen, die wir in den letzten Jahren gewonnen haben und die uns zielstrebig im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs stabil expandieren lassen.
Die „HLB Basis AG“, als weiteres Tochterunternehmen, betreibt unsere Eisenbahninfrastruktur eigenständig. Unser jüngstes Unternehmen, die „HLB Maintenance GmbH“, hält die notwendigen Instandhaltungskapazitäten aller Fahrzeugtypen zukünftiger Antriebstechnologien vor. Zusätzlich dazu haben wir auch noch Beteiligungsunternehmen wie die cantus Verkehrsgesellschaft mbH, die Süd-Thüringen-Bahn GmbH sowie die RegioTram Gesellschaft mbH, über die wir zudem in Niedersachsen und Thüringen unterwegs sind und das Land Hessen, das uns als Eigentümer in seinem Herzen trägt. Hier fühlen wir uns wohl, hier sollt ihr euch wohlfühlen, wohin ihr auch reist.

Unsere Hauptzentrale in
Frankfurt am Main
8

ANZAHL DER STANDORTE

1.550

ANZAHL UNSERER MITARBEITER

176

ANZAHL DER SCHIENEN-FAHRZEUGE

16,2 Mio.

ZUGKILOMETER AUF DEN SCHIENEN

136

ANZAHL DER BUSSE

9,2 Mio.

BUSKILOMETER AUF HESSENS STRAßEN

Unsere Mission

Was treibt uns an? - Vom Strom mal abgesehen

Unsere Verantwortung als eines der größten Verkehrsunternehmen in Hessen? Dass du, sowohl auf der Straße als auch auf den Schienen, 365 Tage im Jahr gut ankommst. Ob dynamisch oder bequem – wir sind flexibel und möchten dir dein bestes Zugerlebnis bieten. Dafür stehen wir:

Klima

Als eines der größten Unternehmen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Deutschland leisten wir durch unsere Geschäftstätigkeit im Bereich Eisenbahnverkehr und -infrastruktur einen großen Beitrag zu einer nachhaltigen Mobilitätsentwicklung. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Einsatz klimaschonender Antriebstechnologien für Heute und Morgen.

Arbeitgeber

Der Arbeitsmarkt hat sich gewandelt und weiterentwickelt. Das passt zu uns! Ständig bilden wir in unserem modernen Umfeld mit regionalem Bezug aus und weiter. Darüber hinaus engagiert sich das Verkehrsunternehmen im Rahmen von Initiativen des Verbands deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) ebenfalls stark auf politischer Ebene, um den umweltbezogenen und sozialen Zielen verbunden mit einer guten Unternehmensführung nachzukommen.

Nachhaltigkeit

Die Hessische Landesbahn GmbH hat den Begriff „Nachhaltigkeit“ bereits seit Längerem in ihre Unternehmensstrategie integriert. So sehen wir uns als Verkehrsunternehmen im Eigentum des Landes Hessen in der Verantwortung, die Verkehrswende im Sinne des Umweltschutzes voranzutreiben. Dabei legen wir mit höchster Priorität den Fokus auf die Attraktivität unserer Verkehrsleistungen, Energieeffizienz und Innovation sowie insbesondere den Aufbau von Know-How zu alternativen Antriebstechniken. Diese Zielsetzungen sollen zukünftig auch in einem fundierten Nachhaltigkeitskonzept fest verankert werden.

Chancengleichheit

Vielfalt ist ein unabdingbarer Teil unserer modernen Gesellschaft und integraler Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Aus ihr entstehen zukunftsweisende Ideen und der Anreiz zur Veränderung. Unter Vielfalt, Diversität und Chancengleichheit verstehen wir die Gleichwürdigkeit aller Menschen. Niemand darf wegen seiner ethnischen Herkunft, seiner Rasse, seiner Hautfarbe, seiner Nationalität, seiner Abstammung, seines Glaubens, seines Geschlechts, seines Alters, seiner körperlichen Konstitution oder seines Aussehens, seiner sexuellen Orientierung, politischen Zugehörigkeit oder seines Familienstandes benachteiligt, begünstigt oder ausgegrenzt werden. In Zusammenarbeit mit den Schwerbehindertenvertretungen und in Anwendung moderner Inklusionskonzepten gewährleisten wir die Wahrung ihrer Interessen und die Berücksichtigung bei Stellenbesetzungen.

Hier findest du uns

Das sind unsere Standorte

Unsere Werkstätten

Wir halten selbst instand

Bahnwerkstatt

Die Sicherheit und der störungsfreie Betrieb haben für uns oberste Priorität. Damit unsere Fahrzeuge stets in einem einwandfreien Zustand sind, arbeiten unsere Mitarbeiter, mit viel Fachwissen und persönlichem Engagement, rund um die Uhr an unseren Fahrzeugen. In unseren eigenen Werkstätten werden dabei all unsere Fahrzeugtypen instandgehalten und gewartet. Unsere Werkstätten sind darüber hinaus mit den modernsten Anlagen ausgestattet und erlauben daher nahezu alle Wartungsarbeiten schnell und reibungslos zu erledigen.

Buswerkstatt

Unsere Busse sind fast immer für Dich im Einsatz. Aber wo fahren sie genau hin, wenn auf Ihrer Anzeigetafel „Betriebsfahrt“ zu lesen ist? Damit sie Dich zuverlässig und sicher an Dein Ziel bringen können, ist manchmal aber mehr als ein kleiner Zwischenstopp zum auftanken erforderlich. Nach einem Einsatz kehren die Busse auf einen unserer Betriebshöfe zurück. In unseren Buswerkstätten in Naumburg, Hofheim und Kassel sichergestellt, dass sie – von der Karosserie bis zur Elektronik, von Wartungsarbeiten bis zur Inspektion – jederzeit in einem Top-Zustand sind.

Unser Management

Die mit der Verantwortung

Veit Salzmann
Kaufmännischer Geschäftsführer und Sprecher der Geschäftsführung
Name:

Veit Salzmann

Ausbildungsberuf/Studium:

Dipl.-Ingenieur/MBA

Bei der HLB seit:

1993

Zu verantwortende Mitarbeiteranzahl:

1550

Zu verantwortende Geschäftsbereiche:

Rechnungswesen/Controlling/Unternehmensfinanzierung, Markt und Öffentlichkeitsarbeit/Presse, Personal und Recht, Einkauf, IT,Beteiligungsmanagement, Interne Revision, Busverkehr

Wenn ich mein Hobby zum Beruf machen würde, wäre ich

Weltenbummler

Tobias Beckers
Technischer Geschäftsführer
Name:

Tobias Beckers

Ausbildungsberuf/Studium:

Dipl.-Ingenieur/MBA

Bei der HLB seit:

2009

Zu verantwortende Mitarbeiteranzahl:

1550

Zu verantwortende Geschäftsbereiche:

Produktion und Steuerung Eisenbahnverkehre, Infrastrukturmanagement, Fahrzeugmanagement, Eisenbahnbetriebsleitung, Arbeitssicherheitsmanagement

Die Titelmusik zu meinem beruflichen Alltag wäre

In der Spannbreite zwischen „Von guten Mächten wunderbar geborgen“ bis hin zu „Life is a Rollcoaster“ – kein Tag ist wie der andere.

Unsere Führungskultur

Für ein erfolgreiches Zusammenarbeiten

Führungsverhalten

Zu einem gesunden Miteinander, in dem sich jeder wohlfühlt, gehören Vertrauen und der wertschätzende Umgang zwischen den Mitarbeitenden. So siehst du das auch? Schön! Denn bei uns werden diese Werte großgeschrieben und von den Führungskräften aktiv gepflegt. Unsere Mitarbeitenden identifizieren sich daher mit ihren Aufgaben, sind motiviert, denken im Sinne des Unternehmens und entwickeln ein hohes Maß an Eigenverantwortung.

Kommunikation

Bei uns wird offen kommuniziert. Sei es konstruktives Feedback an den Mitarbeitenden oder an die Führungskraft oder transparente Prozesse. So schaffen wir Vertrauen untereinander und eine gesunde Basis, um Konflikte schnell aus der Welt zu schaffen. 

Zusammenarbeit

Eine unserer großen Stärken – Die Vernetzung; Und das nicht nur auf den Schienen. Wir sind Fan von Kooperationen und interner Zusammenarbeit verschiedener Fachbereiche. Damit wir immer ans Ziel kommen und gemeinsam den besten Weg finden.

Fehlerkultur

Wir sehen in jedem Fehler Verbesserungspotenzial! Deshalb schieben wir Probleme nicht auf die lange Bank. Ganz im Gegenteil, wir arbeiten lösungsorientiert. Denn was gibt es Schöneres als gemeinsames Wachstum, bei dem niemand auf der Strecke bleibt?

Weiterentwicklung

Volle Kraft voraus heißt es bei uns. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, ziehen wir unsere Mitarbeitenden ständig mit und gewinnen so fachlich kompetente Arbeitskräfte – und das ganz individuell!

Entscheidungskultur

Wir für alle, alle für uns! Bei uns werden Mitarbeitende in Entscheidungsprozesse mit eingebunden. Damit wir jede Perspektive berücksichtigen und häufiger ins Schwarze treffen, fördern wir gerne auch Entscheidungskompetenzen! 

Fahrzeuge der HLB

Unsere Fahrzeuge - immer auf Achse

Technik auf neuestem Stand

Wenn es zur Technik kommt, wird Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit bei uns besonders großgeschrieben, begleitet von der allgemeinen Sicherheit in Bus und Bahn. Sie zählen nicht umsonst zu zentralen Faktoren bei unserer Wahl des Verkehrsmittels. Da wir immer auf modernstem und komfortabelstem Standard von A nach B kommen möchten, heißen wir in unserer Fahrzeugflotte regelmäßig neue Familienmitglieder willkommen. 

Du interessierst dich für den Rest unserer Familie? Hier stellen sich die Triebfahrzeuge unserer Beteiligungsunternehmen Süd-Thüringen-Bahn, cantus Verkehrsgesellschaft mbH und der RegioTram Gesellschaft mbH einmal vor.

Mehr erfahren

32g CO2*

Zug Fernverkehr

57g CO2*

Zug Nahverkehr

Auto

147G CO2

Flugzeug

230G CO2

Schiff

300G CO2

*Emissionen je Personenkilometer

Konzernaufbau und Gesellschaften

Das alles sind wir

Wir sind Verkehrsprofis und Eisenbahn-Liebhaber. Doch was sind wir noch? Wir, die Hessische Landesbahn GmbH sind eine Holding Familie, mit vier Tochtergesellschaften: Die HLB Basis AG, die HLB Hessenbus GmbH, die HLB Hessenbahn GmbH sowie, ganz frisch dabei, die HLB Maintenance GmbH

Public Corporate Governance Kodex

Unsere Unternehmensführung

Unser Unternehmen ist als Tochter des Landes Hessen zur Anwendung des Public Corporate Governance Kodexes (PCGK) verpflichtet. Die PCGK stellt wesentliche Regeln und Handlungsempfehlungen für die Steuerung, Leitung und Überwachung des Unternehmens dar.

- KONTAKTANFRAGE -

Fragen oder Wünsche?

Zum Kontakt